Welche Veranstaltungen werden angeboten?

Sie lernen unterschiedliche pädagogische Einrichtungen kennen:

 

Krisenzentrum „Brücke“ in Allentsteig, Kinderheim Stiefern, Förderzentrum Grainbrunn und Gmünd, Einrichtungen der Caritas, Frühförderung, Lernwerkstatt, Offener Kindergarten der Kinder in Wien.

 

Sie besuchen pädagogische Veranstaltungen:

 

Vorträge, z.B. von Jan Uwe Rogge, Montessori-Werkstatt Emmersdorf, Jeux Dramatiques Workshop, Kindermuseum Zoom.

 

Sie erleben pädagogische Konzepte:

Das pädagogische Konzept Kess-erziehen ist im Bereich der Elementarpädagogik richtungsweisend für die Umsetzung neuester Pädagogik. Kess-erziehen steht für k…wie kooperativ, e… wie ermutigend, s… situationsorientiert, s… sozial erziehen.

 

Die Konzeption der ganzheitlichen, sinnorientierten Pädagogik geht auf Franz Kett zurück und hat als Basis das christliche Menschenbild. Es ist ein Anliegen dieser Pädagogik, den Menschen in seiner Ganzheit zu sehen und Herz, Hand und Verstand gleichermaßen zu bilden. Die Intention, die religiöse Dimension des Menschen anzusprechen, bleibt bewahrt.

 

 

Sie erfahren Erlebnispädagogik während der drei  Outdoor-Tage hautnah. Dabei wird die Klassengemeinschaft gestärkt.             Zusätzlich lernen Sie die verschiedenen Methoden der „Outdoor-Pädagogik“ kennen.